Marshall McLuhan / Quentin Fiore / Jerome Agel, 1967: The Medium is Massage. An Inventory of Effects
 

 
Präsentation der praktischen Arbeiten aus dem Seminar: »McLuhan - Das Medium ist die Massage«

Neuformatierung eines 50 Jahre alten Taschenbuch-Bestsellers
durch Studierende der Europäischen Medienwissenschaft und des Fachbereichs Design

Marshall McLuhan / Quentin Fiore / Jerome Agel, 1967:
The Medium is Massage. An Inventory of Effects 

Was wäre die synästhetische Collage aus McLuhans Textfragmenten und Fiores Bildprogramm, damals bereits parallelisiert mit einer Langspielplatte, heute? Ein Blog, eine Massage, ein Video, ein Spiel oder eine Performance? Studierende der Europäischen Medienwissenschaft und des Fachbereichs Design der Universität und der Fachhochschule Potsdam haben sich ein Semester intensiv mit dem Buch und mit dieser Frage im Rahmen des Seminars »McLuhan – Das Medium ist die Massage« (Prof. Dr. Birgit Schneider) beschäftigt. Bei der Präsentation zeigen sie einmalig ihre Ergebnisse.

Mit Beiträgen von: Victoria Kuo, Philippa Halder, Alina Gordeeva, Julia Freyhoff, Kira Scherlies, Nefeli Giolas, Kira Rosenkranz, Carlotta Thomas, Sophia Zoike, Gesa Heichel, Johannes Fähmel, Simon Vögely.

Zeit:
Donnerstag, 9. Februar 2017, ab 16:30 Uhr

Ort:
Fachhochschule Potsdam
Haus D, Raum 119
Kiepenheuerallee 5
14469 Potsdam